Zwei Ideenwelten prallen aufeinander – Smartest Finance Bericht

Slavisa Dosenovic 18. März 2014 0
Zwei Ideenwelten prallen aufeinander – Smartest Finance Bericht

Mit überwältigenden 95,5 Prozent haben sich die Bewohner der Schwarzmeerhalbinsel Krim für einen Beitritt zu Russland entschieden. Die Meinungen bezüglich des umstrittenen Referendums sind mehr als gespalten. Während Russlands Staatsoberhaupt Wladimir Putin, wie bereits in der Vergangenheit oft praktiziert, das Selbstbestimmungsrecht der Menschen in den Vordergrund stellt, droht sein US-amerikanischer Kollege mit weiteren Sanktionsmaßnahmen. Die gegenwärtige Lage erinnert in leichten Zügen an eine Schulhofprügelei, in der neben der Zurschaustellung der reinen Muskelkraft auch verbal die Fetzen fliegen. Jede Menge leerer Worthülsen verlässt hier völlig unbekümmert und satirisch hoch wirkungsvoll die Läufe der beiden Kontrahenten. Europa hat die schwierige Lage eines Schiedsrichters, der sich vor allem um die Gasrechnung im nächsten Winter Sorgen macht. Vergessen tun alle etwas: die ganze Geschichte kostet eine Stange Geld.

Hier geht es mehr als um nur eine Halbinsel, hier prallen zwei Ideenwelten aufeinander. Dabei entsteht so etwas wie eine nette Komödie, die man sich mit einer Tüte Popcorn und eine Cola bewaffnet, durchaus anschauen kann. Man erinnere sich nur an den nackten Oberkörper Putins ganz hoch zu Ross. Russland entdeckt die Macht wieder. Nachdem der Westen in den 90-ern seine Machtsphäre immer weiter in den Richtung Osten geschoben hatte und ein russischer Präsident, dessen Name jeder pubertierender Jugendlicher von Wodka-Flaschen kennt, tatenlos zusah, brachte das Jahr 2008 (und zweifelsohne die Periode davor) die Wende.

Die steigenden Rohöl- und Rohgaspreise drückten Russlands Auslandsverschuldung quasi über Nacht auf ein Fünftel, in Europa und in den USA bekam man die Quittung für den Pumpkapitalismus. Die US-Amerikaner mussten lernen, dass der Keynes-Multiplikator eine nette Geschichte ist, die jedoch leider nicht funktioniert. Jeder Bürger der Vereinigten Staaten, der seit drei Jahren in seinem PKW in Detroit übernachtet, weil er ohne Dach und Arbeit ist, wird dies vermutlich bestätigen. Gelernt hat man daraus leider noch nichts. Genauso wenig wie in Russland, in der eine machtgeschwängerte Oligarchie in Saus und Braus lebt, während in Moskau Menschen nachts auf warmen Gaspiplines Zuflucht suchen.     

Dieser Marktkommentar stellt ein Exzerpt aus dem Smartest Finance Market Snapshot dar. Den kompletten Bericht sowie weitere Publikationen können Sie in unserem Downloadbereich.

Smartest Finance – Passion and Excellence

Realtime-Charts I Folgen Sie uns auf Twitter

 

Bildnachweis: www.pixabay.com

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Zwei Ideenwelten prallen aufeinander – Smartest Finance Bericht, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Deine Meinung »