Zen-Fire Marktdaten – Jetzt auch mit deutscher Produktseite

29. Juni 2009 0

Die Marke Zen-Fire schrieb in den USA bereits Erfolgsgeschichte. Nun scheint es so, dass der Lieferant ultraschneller Marktdaten u.a. im Bereich Futures & Options, mit dem Launch einer eigenen deutschsprachigen Produktseite, auch auf dem europäischen Markt Fuß fassen will.

Bis solche Trends das europäische Festland erreichen, dauert es ja bekanntlich immer etwas länger… Zumindest ist dort (USA) die „Mode-Erscheinung Zen-Fire“ – wenn man den Auskünften unserer U.S. amerikanischen Netzwerkpartner glauben schenken darf – bereits wieder am Abflachen.

Derzeit kann die Zen-Fire Infrastruktur ausschließlich mit dem Frontend NinjaTrader genutzt werden. Laut Auskunft von Zen-Fire werden jedoch im Laufe des Jahres 2009 weitere Plattformen mit dem Zen-Fire Datenfeed gelauncht. Allerdings kann der NinjaTrader seinerseits auch wahlweise mit der Infrastruktur von PATSystems verbunden werden – siehe <tf1> individual lösungen.

Eine kostenlose Demo-Version steht ebenfalls hier zum Download bereit:  NinjaTrader 6.5

Was Zen-Fire auszeichnet:

Robuste Netzwerkarchitektur

Viele Trader unterschätzen den Faktor Datenqualität, allerdings ist dies einer der wesentlichsten Punkte. Zen-Fire setzt den Maßstab in Sachen Netzwerkstabilität. Das Zen-Fire Datencenter ist in demselben Gebäude installiert wie die Börsen der größten Börsen, was einer der Gründe für die unglaubliche Geschwindigkeit als auch die größte Stabilität ist. Zen-Fire´s Hardware und Software wurde so entwickelt, um alle Möglichkeiten der Technologie zu nutzen.

Ungefilterte Tick-Daten

Tickdaten sind ein entscheidender Punkt für Trader, wobei es hierbei riesige Unterschiede gibt. Die meisten Datenlieferanten liefern halbsekündliche Datenupdates oder/und filtern die Ticks. Die meisten Datenfeeds sind nicht in der Lage, bei hochvolatilen Märkten die nötigen Daten zur Verfügung zu stellen – dies führt zu Verbindungsabbrüchen und fehlerhafter Datenübermittlung. Als Trader kann man sich das nicht leisten.
Zen-Fire liefert im Gegensatz zu einigen anderen Produkten ungefilterte Tickdaten bei einer rasenden Geschwindigkeit. Dieser Geschwindigkeitsunterschied ist für jeden Trader im DOM sichtbar.

Permanente Weiterentwicklung

Um weiterhin die größtmögliche Geschwindigkeit und Stabilität gewährleisten zu können befindet sich das Zen-Fire Netzwerk in einer andauernden Entwicklungsphase. Zen-Fire ruht sich nicht auf seinen Erfolg aus, sondern investiert in Technologien und Serverbanken. Der Anspruch von Zen-Fire ist es, dem Trader einen ultimativen Datenfeed bereitzustellen.


Über Zen-Fire handelbare Börsen und Märkte:

Quelle: Zen-Fire.de

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 2.6/5 (5 votes cast)

Zen-Fire Marktdaten – Jetzt auch mit deutscher Produktseite, 2.6 out of 5 based on 5 ratings

Deine Meinung »