Wenn die Nerven blank liegen gibt es auch nur 16 Euro!!!

Paulschlau 20. Januar 2010 0

Es gibt Tage, da kann man sich nachträglich in seinen Allerwertesten beißen. So auch bei dem hier beschriebenen Trade.  Gehandelt wurde ein UKS long. Hier wurde eine kleinere Posrtion gehandelt, da ein gleiches Signal im DOW fehlte. Hinzukam, dass der Trade mitten in der Mittagszeit gemacht wurde und die Erwartungshaltung bzgl. Marktbewegung eher gering war, wurde die Position dann leicht im Plus geschlossen. Im Nachgang stellte sich heraus, dass die Position locker fünf Punkte gebracht hätte.

Aber wie heißt es so schön? Hinterher ist man immer schlauer als vorher.


Der Trade in der Übersicht


Instrument:                               DAX

Anzahl CFD:                           20

Richtung:                                 long   (Market)

Einstieg:                                   5934.5

Ausstieg:                                  5935.3(manuell)

Grund:                                     UKS in DAX und DOW

Beginn:                                   13:15 Uhr

Ende:                                       13:36 Uhr

Gewinn/Punkte:                       +0.8

Gewinn/Euro:                           +16  Euro

Kontostand:                             2225.- Euro




VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Deine Meinung »