Die Handelsplattform Strategy Runner pro & StrategyXchange

tf1 Team 22. September 2009 0
Die Handelsplattform Strategy Runner pro & StrategyXchange

DIE Handelsplattform – Strategy Runnerpro

tf1strategyIn diesem Geschäft zählt Geschwindigkeit! – Der Geschwindigkeitsvorsprung – der im Vergleich zu anderen Börsenanbindungen erreicht werden konnte – resultiert in diesem speziellen Fall aus einer Kombination der Handelsplattform Strategy RunnerPro,mit dem schnellen Orderrouting über die Infrastruktur von Cunningham Trading Systems (CTS) und dem qualitativ hochwertigen Kurs-Datenfeed von Tenfore Systems, das dem tf1strategy Prinzip gerecht wird.

Das UnternehmenStrategy RunnerTM wurde 1999 mit Niederlassungen in Chicago und Tel-Aviv gegründet und hat sich seither zum führenden Anbieter von Infrastrukturen für den voll-automatischen Systemhandel entwickelt.

Demo Download

Server-basierte Lösungen für Algorithmic Trading – Mit dem eigen-entwickelten Frontend Strategy Runnerpro wird eine server-basierte Handelsplattform zur Verfügung gestellt, welche Maßstäbe in Sachen Stabilität, Sicherheit und Ausführungsgeschwindigkeit setzt. Dies kann nur dadurch erreicht werden, dass der Code der genutzten Handelsstrategien nicht „stand alone“ auf dem heimischen PC der Nutzer selbst, sondern als Kompilat direkt auf den von Strategy RunnerTM eingerichteten Servern läuft. Datenleitungsprobleme, Rechner- oder Stromausfälle stellen somit kein Problem dar, da der Systemhandel unabhängig davon weiter läuft.

 

StrategyXchange – Die weltweit führende Börse für Handelsstrategien

Der Marktführer im vollautomatisierten Systemhandel – Wenn es um die Auswahl an professionellen Handelsstrategien und der Nachvollziehbarkeit von Performance geht, ist die StrategyXchange unagefochten der Marktführer im vollautomatisierten Systemhandel. Dies ist vor allem auf die Trackingmethode zurückzuführen, die alle angebotenen Handelsstrategien kompromisslos aufzeichnet und so die Performance nachvollziehbar und somit standartisiert vergleichbar macht.

Dies ist durchaus ein Punkt, der bis dahin streitig war, da jeder Strategieanbieter seine eigenen Maßstäbe setzte, was oft als unzureichend und zu theoretisch war, und deshalb auch die Aussage der Performance durchaus in Frage zu stellen war.

Portfolio nach eigenem Geschmack zusammenstellen – Der nächste Punkt ist, dass man dort selbst ein Portfolio zusammenstellen kann und die Korrelation von Strategien untereinander sehr gut ersichtlich ist. Somit kann man selbst auch das gesamte Risiko und den Verlauf der Performance bestimmen.

10 Prozent für tf1 Mitglieder : Für unsere Mitglieder gibt es für die dort angebotenen Strategien 10% Rabatt! Für Details reicht es uns vor der Bestellung zu kontaktieren, bevor die gewünschte Strategie gebucht wird..

weitere Infos & Website: StrategyXchange

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Deine Meinung »