tf1ive Trading im Selbstversuch – Der Zweite Tag

Paulschlau 8. Juni 2009 0

Der Zweite Tag: Die Fortsetzung – Diesmal begannen wir den Handelstag bereits am Morgen. Wir hatten zwischenzeitlich festgestellt, dass wir zur Tonübertragung auch den Netviewer selbst verwenden konnten. Und siehe da: Die anfänglich leicht verzögerte Übertragung des Bildes war nicht mehr vorhanden und der Ton war diesmal auf der „richtigen Spur“. Auch die Unterhaltungen schweiften zwischenzeitlich ins Private ab. Es stellte sich das Gefühl ein, dass man zusammen in einem Raum sitzt und sich über den Schreibtisch unterhält.

Dieser Tag zeichnete sich vor allem dadurch aus, dass  Trades häufiger eingegangen wurden und sich der Markt auch mal bei dem einen oder anderen Trade nicht in die erwartete Richtung bewegte. Das Risiko war jedoch stets im Vorfeld kalkuliert und anhand des am ersten Tag vorgestellten Algorithmus vordefiniert.

Dank der Aufzeichnungsfunktion des Netviewer wurden die meisten Trades dieses »tf1ive Meeting« als Video dokumentiert und können somit hier in Teilen auch nachvollzogen werden.

Teil 1 – Eine kurze Erläuterung zur Markttechnik anhand des EuroStoxx50 Future …

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=6rQ2A7a50f0


Teil 2 – Erläuterungen zu einem Scalp Trading Setup im Euro Bund Future …

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=SKqUyRs9K38


Teil 3 – Ein Scalp Trade im EuroStoxx50 Future …

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=MK8VxM5vv6k


Der Dritte Tag: Die Erkenntnis

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Deine Meinung »