Technische Analyse Congress Wien 11.09.2010

tf1 Team 25. August 2010 0

ta-congressInteressante Themen und zahlreiche Redebeiträge namhafte Analysten und Gäste erwarten die Teilnehmer des TA Congress in Wien. Der Kongress, organisiert vom VTAD und der Trade Academy, findet am 11. September in Wien statt.

Nachlass auf den Eintrittspreis – tf1 Mitglieder können über den Hauptsponsor WH Selfinvest einen deutlichen Nachlass auf den Eintrittspreis erhalten. Weitere Veranstaltungen von WH Selfinvest in Berlin, Frankfurt und Wien sowie zahlreiche Webinare finden Sie unter www.whselfinvest.de

Die Referenten

Karin Roller
CFTe II, Traderin & Autorin
Karin Roller hat viele Jahre an der Stuttgarter Börse gearbeitet, bevor sie sich im Frühjahr 2008 als Traderin und Autorin selbständig gemacht hat. Wichtigstes technisches Analysetool sind Elliott-Waves in Kombination mit Ichimoku Kinko Hyo und Fibonacci. Frau Karin Roller ist im Vorstand der VTAD e.V. (Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands) und Regionalmanagerin der Gruppe in Stuttgart. Sie ist Co-Autorin des Fachbuches „Tradingwelten“ (FinanzbuchVerlag). Ihr Buch „Ichimoku Trading – Besser traden mit der Wolkenchart-Indikatorentechnik“ erscheint im Sommer 2010.
www.boersen-knowhow.de
Daniel Haase
Bankkaufmann & Fondsmanager
Daniel Haase gibt gemeinsam mit Gerd Ewert den Börsenbrief PremiumTrendfolger heraus. Für das von ihnen entwickelte und angewandte Handelssystem wurden sie von der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands (VTAD) wurden mit dem VTAD Award 2009 ausgezeichnet. Bereits seit 2003 warnte Daniel Haase wiederholt in Vorträgen vor dem Platzen der US-Immobilienblase und u. a. in einem Leitartikel für das Börsenmagazin Smart Investor schon Monate vor dem Konkurs der US-Investmentbank Lehman vor der Bankenkrise. Im August 2009 und damit gut acht Monate vor „Griechenland“ verfasste er für Smart Investor das Titelthema „Staatsbankrott und Währungsreform“.
www.haaseundewert.de
Richard H. Mayr
Geschäftsführer der ARGENTUMINVEST GmbH
Der Edelmetallhändler Richard Mayr ist technischer Analyst und Regionalgruppenmanager der VTAD Regensburg. Seine Analysemethoden sind langfristige Zyklen, Ratios und Korrelationen.
Er veranstaltet seit dem Jahr 2002 Seminare und Vorträge im Edelmetall- und Rohstoffsektor und ist überdies Investor Relations Manager für mehrere börsennotierte Minengesellschaften.
Richard Mayr ist freier Mitarbeiter beim Goldbrief und Goldminen-Spiegel und seit 2007 Chefredakteur der Rohstoffinternetplattform METALS & MINING (www.metalsandmining.de).
www.argentuminvest.com
Dominic Schorle
Brokerage & Risk Management WHSelfinvest AG
Dominic Schorle begann Ende der 90er Jahre mit dem Aktienhandel als privater Trader. Nach erfolgreichem Abschluss eines Studiums der Betriebswirtschaft an der Universität Trier, fand er im Jahr 2008 den Einstieg bei dem Luxemburger Broker WH SelfInvest. Hier fand er die Möglichkeit seiner Passion für Finanzmärkte nachzugehen.
Seine Aufgabengebiete bei WH SelfInvest erstrecken sich über die Bereiche Brokerage, Risk Management und Clients Support. Hinzu kommen Seminare und Workshops rund um den Handel mit Futures, Forex und CFDs, sowie die interne Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern als auch die Betreuung institutioneller Kunden im Besonderen. Seine persönlichen Interessen rund um den Börsenhandel liegen in der technischen Analyse (seit 2010 Mitglied im VTAD) und in der Erstellung von (automatischen) Handelssystemen.





Manfred Schwendemann
Certified Financial Technician
Manfred Schwendemann beschäftigt sich bereits seit 1996 mit dem Börsenhandel. Seit 2003 handelt er mit CFDs und spezialisierte sich dabei auf die Anwendung der japanischen Kerzenchartanalyse. In Seminaren und Workshops hat Manfred Schwendemann bisher über 7000 Privatanleger geschult. Er ist Certified Financial Technician II und leitet die neue Regionalgruppe für den VTAD in Freiburg.
Seine Tradingideen finden sich in Funktionen des Tradeadmin wieder, eine Börsensoftware für das Swingtrading mit EOD-Daten.
www.trade-academy.com
Martin Siegert
Head of Technical Market Research
Landesbank Baden-Württemberg

Neben seiner Dozenten-Tätigkeit im Hochschulbereich vermittelt er sein Wissen um die Markttechnische Analyse interessierten Bankern im Sparkassenbereich. Martin Siegert und sein Team befassen sich neben der markttechnischen Analyse europäischer und amerikanischer Aktien – und Futuresmärkten mit der Entwicklung von Handelssystemen, dem Einsatz Neuronaler Netze und dem Trading mittels der Elliott-Wellen. Seit über einem Jahrzehnt ist er Mitglied der Market Technicians Association (MTA) mit Sitz in New York. In den vergangenen Jahren entwickelte Martin Siegert eine halb-diskretionäre Handelsstrategie die sowohl im Intradaytrading als auch von Investoren erfolgreich eingesetzt werden kann.

Dr. Raimund Schriek
beschäftigt sich seit seiner Jugend mit den Themen Finanzpsychologie, Geldanlage und Trading. Seit mehreren Jahren tradet er vor allem Mini-Futures und DAX-CFDs. Sein Buch „Besser mit Behavioral Finance: Finanzpsychologie in Theorie und Praxis“ ist 2009 im FinanzBuch-Verlag erschienen. Raimund Schriek ist Referent auf Trader- und Anleger-Messen (World of Trading Frankfurt, Invest Stuttgart, Gewinn-Messe Wien) und seit 2009 Trainer im Ausbildungsprogramm Tradingschmiede und der Bulls&Bears Academy für Brokerjet in Österreich. Darüber hinaus arbeitet er als Berater für Firmen, Trader und Anleger in den Bereichen Persönlichkeitstraining, systemischer und rhythmischer Numerologie.
http://www.erfolgreich-traden.com

Roxanne-Alice Frey-Marian
Technische Analystin & Trading-Coach
FREY TRADING CONSULTING – Geschäftsinhaberin
AIKIDO TRADING UG – Geschäftsführende Partnerin




Nach 14 Jahren internationaler Sales-Tätigkeit in einem multinationalen Konzern in Frankfurt/Main und nach weiteren vier spannenden Jahren in einer namhaften Hamburger Werbeagentur ist Roxanne Frey vor acht Jahren der Sprung zum professionellen Fulltime-Daytrading gelungen. Seit 2002 verwaltet sie erfolgreich ihr Privatvermögensfonds und ist gleichzeitig selbständige Unternehmerin und Trading-Coach (FREY TRADING CONSULTING). In 2008 gründete sie zusammen mit zwei anerkannten deutschen Technischen Analysten die Firma AIKIDO TRADING UG, die das revolutionäre halb-diskretionäre AIKIDO-Tradingsystem an professionelle und institutionelle Händler vertreibt. Als geschäftsführende Partnerin dieses Unternehmens führt sie regelmäßig Einzel- und Kleingruppen-Aufbaukurse durch, in denen die zukünftigen AIKIDO-Systemanwender zuerst auf ein hohes professionelles Niveau technisch aufgebaut werden, bevor sie die anspruchsvolle AIKIDO-Tradingmethodik anwenden dürfen.

Aus eigener Erfahrung weiß sie, dass eine erfolgreiche Entwicklung zum Berufstrader nicht nur strukturiertes, zielgerichtetes Lernen, sondern auch korrektes Einüben des Know-how, sowie ständiges Feedback seitens eines erfahrenen Coach voraussetzt. Aus diesem Grund bietet sie einer begrenzten Zahl an ernsthaft motivierten Trading-Anwärtern (ca. 10-12 Privatpersonen pro Jahr) zusätzlich die Möglichkeit, eine vollständige – und gleichzeitig praxisorientierte – Trader-Ausbildung („Trader Education Program“) in intensiven, monatlichen Einzelcoaching-Sessions zu buchen.  Nähere Informationen für institutionelle und Privatkunden unter:
www.aikido-trading.net und www.aikido-traders.net

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Technische Analyse Congress Wien 11.09.2010, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Deine Meinung »