Weihnachtsgeld mit bis zu 1000 Euro Prämie für OnVista Trader. Was ist dran?

tf1 Team 24. Oktober 2011 0

OnVista Neukunden, die im Zeitraum 13.10.- 30.11.2011 ein FreeBuy-Depot eröffnen, können bis zu 1.000 € als frei verfügbare Gutschrift auf ihr OnVista Verrechnungskonto erhalten. Dazu sind allerdings einige Bedingungen geknüpft. Die Höhe der Gutschrift ist nämlich abhängig von der Anzahl ausgeführter Wertpapiertransaktionen.

20 Euro Gutschrift pro Wertpapiertransaktion

Neukunden erhalten demnach im Aktionszeitraum eine Gutschrift in Höhe von 20 € auf ihr Verrechnungskonto für jede bis zum 14.12.2011 („Stichtag“) ausgeführte und nach folgenden Bedingungen gewerteten Wertpapierorders. Für eine Auszahlung müssen jedoch mindestens 5 gewertete Wertpapiertransaktionen vorliegen. Die Gutschrift in Höhe von 20 € pro Wertpapiertransaktion ist auf maximal 25 Wertpapiertransaktionen beschränkt.

Alle Details » www.onvista.de

Beispiele Weihnachtsgeld

bis 4 Wertpapiertransaktionen keine Auszahlung
5 Wertpapiertransaktionen 100,- €
8 Wertpapiertransaktionen 160,- €
15 Wertpapiertransaktionen 300,- €
ab 25 Wertpapiertransaktionen 500,- €

 

Zusätzlich gibt es die Aktivitätsprämie von bis zu 500 €

Für Neukunden, deren Anzahl gewerteter Wertpapiertransaktionen bis zum 14.12.2011 (‚Stichtag‘) 75 Transaktionen übersteigt, kommt zusätzlich folgende Bonus-Staffel zum Einsatz:

Weihnachtsbonus

75 – 150 Wertpapiertransaktionen 100,- € Bonus
151 – 200 Wertpapiertransaktionen 250,- € Bonus
> 200 Wertpapiertransaktionen 500,- € Bonus

Gewertet werden alle bis zum 14.12.2011 ausgeführten Wertpapierorders (Käufe bzw. Verkäufe) ab einem Mindestordervolumen von 1.000 €. Auch Wertpapiertransaktionen unter Einsatz gebührenfreier FreeBuys werden gewertet. Kommt es zu Teilausführungen, wird der Kurswert der Gesamtorder herangezogen. Einzelne Teilausführungen einer Order werden nicht separat gewertet, auch wenn das Volumen einer Teilausführung mehr als 1.000 € beträgt. Nicht gewertet werden außerdem Fondsorders über Fondsgesellschaften, US-Orders sowie Orders, die im Rahmen von Sonderpreis-Aktionen mit Emittenten oder Börsen getätigt werden. Für die Teilnahme an der Aktion ist das Datum des Eingangs der vollständigen Depoteröffnungsunterlagen inklusive PostIdent-Verfahren im Aktionszeitraum bei der OnVista Bank maßgeblich.

Als Neukunde zählt ein Kunde, der im Aktionszeitraum ein FreeBuy-Depot bei der OnVista Bank eröffnet hat und in den letzten 12 Monaten vor Aktionsbeginn kein Kunde der OnVista Bank war.

Die Vorteile dieser Aktion können nicht mit anderen Neukundenaktionen kombiniert werden. Unsere Freundschaftswerbung bleibt davon unberührt. Eine Kombination mit den Prämien der Freundschaftswerbung ist daher möglich.

Mit der Aktion beabsichtigt die OnVista Bank Neukunden zu gewinnen, die Interesse an einer aktiven und langfristigen Geschäftsbeziehung mit der OnVista Bank haben. Die Ausnutzung der Aktion zum vorrangigen Zweck der Prämiengewinnung ist daher nicht gestattet. Dies ist der Fall, wenn das Handelsverhalten eines Neukunden sich offensichtlich allein daran orientiert, die Voraussetzungen für den Erhalt der Prämie zu erfüllen und kein wirtschaftlich sinnvolles Anlageverhalten erkennbar ist.

Quelle: www.onvista.de

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Deine Meinung »