News zu WHSelfinvest und MF Global

tf1 Team 30. August 2012 0
News zu WHSelfinvest und MF Global

Laut Bericht vom Broker WH Selfinvest wird nun die Restzahlung der noch offen stehenden Kundengelder vorbereitet. Mehr dazu siehe in der Mitteilung von WHSelfinvest selbst. Zugute von WHS Kunden soll zudem ein Angebot kommen, dass Differenz von 2,5% der Kundengelder aus Kulanz und Kundenwertschätzung von WHS übernommen werden soll.

Hier die aktuelle Mitteilung von WHSelfinvest zu MF Global bzw. Verwalter KPMG

 

Sehr geehrter Kunde,

vor zwei Monaten hat KPMG, der Special Administrator von MF Global UK, 26 % der Ansprüche der Kunden zurückgezahlt. Seitdem ist KPMG in Gerichtsverfahren eingebunden, die darauf ausgerichtet sind, die Faktoren zu beseitigen, die den Rücklauf der restlichen Gelder blockieren. Bis das Ergebnis dieser Verfahren bekannt ist, bleiben Zeitpunkt und Höhe der nächsten Zahlungen vage. Aktuell gibt KPMG nahezu keine Richtlinien zu diesem Thema.

Zur gleichen Zeit hat unsere Firma die Möglichkeit geprüft, die Forderungen an spezialisierte Käufer zu verkaufen. Nach langen Verhandlungen mit verschiedenen Käufern, können wir Sie nun informieren, dass unsere Firma ein Kaufangebot von einem ausgewählten Kaufinteressenten erhielt. Die Zahlung dieses Käufers, zusätzlich zur Zahlung, die bereits von KPMG empfangen wurde, würde bedeuten, dass die Kunden mindestens 97.5% des Gesamtkontostandes vom 31. Oktober 2011 erhalten würden, der durch KPMG am 29. Februar 2012 bestätigt wurde. Der Verkauf einer Forderung ist ein Verfahren, das innerhalb von Wochen abgeschlossen werden kann.

Im letzten Jahr haben sich mehr als 96% unserer MF Global UK Kunden entschieden, weiterhin bei WH SelfInvest zu bleiben. Um unser Wertschätzung für diese außergewöhnliche Loyalität zu zeigen, hat unser Unternehmen sich dazu entschlossen, zusätzliche 2.5% zum Gesamtbetrag hinzufügen.

Dies bedeutet das Kunden die vollen 100% Ihres Gesamtkontostands in Euro in den nächsten Wochen erhalten werden.

Um wie oben beschrieben verfahren zu können, unterschreiben und schicken Sie uns dieses von Ihnen vervollständigte Formular (per Fax +352 42 25 75 25 oder eingescannt per E-Mail) so schnell wie möglich und vor dem 8. September 2012. Im Falle, dass Sie so nicht verfahren wollen, informieren Sie uns bitte bis zum selben Datum in schriftlicher Form (Fax oder eingescannt per E-Mail). Im Falle, dass keine Antwort bis zu diesem Datum und in beschriebener Form vorliegt, behält sich unsere Firma das Recht vor, im besten Interesse unserer Kunden zu handeln.

Mit freundlichen Grüßen,

WH SELFINVEST

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Deine Meinung »