Invest 2012 rechnet mit 80 Ausstellern – Messe Stuttgart 27.04. – 29.04.2012

tf1 Team 20. Februar 2012 0
Invest 2012 rechnet mit 80 Ausstellern – Messe Stuttgart 27.04. – 29.04.2012

Invest 2012: Börse Stuttgart und Messe Stuttgart gewinnen den renommierten Philosophen für die größte Finanzmesse im deutschsprachigen Raum

Die Invest 2012 als Leitmesse und Kongress für Finanzen sowie Geldanlage,  präsentiert mit Richard David Precht am 27. April 2012 zur Eröffnung des Branchentreffs einen philosophischen Blick auf die Finanzbranche.

Mit dem bekannten Bestseller-Autor Precht setzen die Veranstalter die Tradition fort, bekannte Persönlichkeiten aus Lebensbereichen jenseits der Finanzbranche einzuladen. Im vergangenen Jahr war Zukunftsforscher Matthias Horx Gastredner auf der Invest. Die Invest 2012 findet vom 27. – 29. April auf der Messe Stuttgart statt.

Richard David Precht ist Philosoph, Buchautor und gefragter Talkshow-Gast. Als Publizist schreibt er seit vielen Jahren für viele große deutsche Zeitungen. In scharfsinnigen Essays betrachtet er die Themen der Zeit und positioniert sich zu Fragen der Kultur, der Bildung, der Philosophie und der Ethik. In Diskussionsrunden ist er aufgrund seiner klaren Analysen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen ein geschätzter Gast und Gesprächspartner.

Die hochkarätige Eröffnung mit einem Keynote-Speaker hat bei der Invest Tradition: Seit 2005 bereichern bekannte Wirtschaftsexperten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens Deutschlands größte Anlegermesse in Stuttgart.

Norbert Walter, Ex-Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Hans Werner Sinn vom ifo Institut für Wirtschaftsforschung, die Wirtschaftsweise Beatrice Weder di Mauro, der Ex-McKinsey-Chef Herbert Henzler oder Pater Anselm Grün – sie alle beleuchteten in den letzten Jahren die Entwicklungen an den Finanzmärkten oder deren gesellschaftliche Auswirkungen, stellten gewagte Hypothesen auf und zeichneten für die Gäste ein spannendes Bild der Finanzbranche.

„Rund 80 Aussteller haben sich schon zum Pflichttermin der Finanzbranche angemeldet“

Auch im dreizehnten Jahr ihres Bestehens steht die Invest, Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage, innerhalb der Finanzbranche hoch im Kurs. Das belegt der rekordverdächtige Anmeldestand sechs Monate vor dem Start der Veranstaltung: Rund 80 Aussteller haben sich schon zum Pflichttermin der Finanzbranche angemeldet, um sich ihren Standplatz auf der Messe Stuttgart frühzeitig zu sichern.

Unter den bereits angemeldeten Unternehmen sind Marktführer wie zum Beispiel Bank of America/Merill Lynch, Bank Vontobel, Bankhaus Jungholz, BNP Paribas, Citigroup, CMC Markets, Commerzbank, Cortal Consors, DAB Bank, Flatex, Gruner & Jahr, HSBC Trinkaus & Burkhardt, Landesbank Berlin, LBBW Asset Management, Miller Forest, Münze Österreich, Raiffeisen Centrobank, Sauren, SBroker, Sino, Sparkassenverband Baden-Württemberg, The Royal Bank of Scotland oder UniCredit. „In volatilen Börsenzeiten sind die Informationen rund um die Finanzprodukte noch wichtiger als in stabilen Phasen“, sagt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Nach dem Ausstellerrekord zu diesem frühen Zeitpunkt wir sind sicher, auch bei der Besucherzahl an das Spitzenergebnis aus 2011 anknüpfen zu können, als knapp 16.000 Anleger zur Finanzmesse pilgerten.“

„Immer mehr Privatanleger nutzen die Invest als Plattform, um sich im persönlichen Gespräch mit Experten intensiv über Finanzprodukte zu informieren. Nicht erst seit den jüngsten Börsenturbulenzen sind viele private Anleger unsicher, worauf sie beim Thema Geldanlage vertrauen können“„sagt Christoph Lammersdorf, Vorsitzender der Geschäftsführung der Börse Stuttgart Holding GmbH. Eine aktuelle repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens Forsa im Auftrag der Börse Stuttgart offenbart, wie hoch der Informationsbedarf der Anleger tatsächlich ist. 84 Prozent der Befragten gaben an, dass sich jeder mit dem Thema „Geldanlagen und Finanzwissen“ gut auskennen müsse. Dabei fühlen sich 52 Prozent der Deutschen eher weniger bis überhaupt nicht gut informiert.

Die jährliche Finanzmesse Invest wird seit 2000 von der Messe Stuttgart und der Börse Stuttgart, dem Partner und Mitveranstalter bei der Invest, organisiert und hat private wie institutionelle Anleger während der unterschiedlichsten Marktlagen zu Anlagetrends und neuen Finanzprodukten informiert. Über 200 (Direkt-)Banken, Online-Broker, Wertpapierhändler und –emittenten, Fondsgesellschaften, Börsen, Dienstleister und Finanzmedien erwarten die Veranstalter vom 27. bis 29. April 2012 im Ausstellungsbereich zum größten Treffpunkt für die Finanzbranche im deutschsprachigen Raum.

Angebotsschwerpunkte: 
  • Aktionärsvertretungen
  • Anlageberater,
    Vermögensverwalter
  • Banken, Sparkassen,
    Bausparkassen
  • Börseninformationsdienste
  • börsennotierte
    Aktiengesellschaften
  • Direct Broker
  • Fachverlage,
    Wirtschaftspresse
  • Finanzdienstleister
  • Immobilienunternehmen
  • Investmentclubs
  • Investmentgesellschaften
  • IR- / PR-Agenturen
  • Rechtsberatung
  • Softwareanbieter
  • Unternehmen der
    Versicherungswirtschaft
  • Wertpapierbörsen
  • Wertpapieremittenten
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Wirtschaftsverbände
Öffnungszeiten:
werden demnächst bekannt gegeben
Eintrittspreise: Tageskarte EUR 20,00
ermäßigte Tageskarte EUR 10,00
Dauerkarte EUR 27,00
Familientageskarte EUR 30,00

Mehr Informationen, Texte und Pressefotos unter www.invest-messe.de

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

Invest 2012 rechnet mit 80 Ausstellern – Messe Stuttgart 27.04. – 29.04.2012, 4.0 out of 5 based on 2 ratings

Deine Meinung »