Der Hanse Blog

Paulschlau 3. November 2009 0

An dieser Stelle werden wir in den nächsten vier Wochen die neue Version des Hansetraders Meta ausgiebig testen und die Ergebnisse möglichst tagesaktuell dokumentieren.

Auf der einen Seite wird  das Handling der neuen Plattform getestet und auf der anderen Seite auch die Ausführungsgeschwindigkeit und der Support durch das hanseatic Brokerhouse.

Gehandelt wird in diesen vier Wochen nur der DAX CFD. Andere Indizes, Währungen und Aktien werden nur beobachtet. Die Beschränkung beruht darauf, dass ein möglichst volatiles Instrument gesucht wurde und auf der anderen Seite ich den EUR/USD nicht so gerne handle.

Der Handelsansatz oder Strategie ist recht einfach gehalten.
Es werden Umkehrsignale gehandelt die landläufig als Umkehrstäbe bezeichnet werden.
Die Position wird regelmäßig nach drei Punkten Plus geschlossen. Die Positionsgröße beträgt 0.5 Daxfuture in der ersten Woche. Dies entspricht einem Einsatz von c.a. 50% des Startkapitals von 1000  Euro.

In den nachfolgenden Beiträgen werden dann die einzelnen Trades dokumentiert.

Viel Spaß Euer Paulschlau

VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Deine Meinung »